Duo Dorado

Foto: Manfred Pollert

Das argentinische Duo Dorado, bestehend aus Vater Carlos Dorado (Gitarre) und seinem Sohn Lucas (Vibraphon), greift die von vielen musikalischen Einflüssen geprägte Tradition ihres Heimatlandes Argentinien auf, verbindet sie mit Jazzelementen und entwickelt sie weiter.

Resultat dieser zunächst durchaus ungewöhnlich scheinenden Verbindung ist aber nicht nur eine nahezu intime und vor allem harmonische Begegnung zwischen Jazz und südamerikanischen Rhythmen und Melodien, sondern auch eine sehr persönliche musikalische Begegnung. Eine klangliche Beziehung, in der mal der eine führt, Vorbild ist, den Ton angibt und der andere ihm folgt und seine klanglichen Ideen aufnimmt, sie weiterführt und neu interpretiert, um dann seinen eigenen musikalischen Weg zu gehen, auf dem der andere wiederum ihm folgt, ihn unterstützt und begleitet.

Mehr Infos hier:
www.dorado-music.ch

NARANJA Y GRIS

 

DISCOGRAPHIE (in Auswahl)

1547– Sweet Biel-Bienne (2018) –

1547– New Colors from Argentina (2014) –

 

Für mehr Infos und Hörbeispiele
bitte auf das CD-Cover klicken.